Facebook Marketing für Online-Händler

Geld Verdienen mit der Traffic-Formel

Mit Facebook Gruppen Geld verdienen: Facebook Marketing für Online-Händler

Facebook Marketing für Online-HändlerFacebook wurde im Jahr 2004 in den USA gegründet und ist heute das größte und meistbesuchte soziale Netzwerk im gesamten Internet. Während die meisten Mitglieder die Plattform nutzen, um private Kontakte zu pflegen, Neuigkeiten mit Freunden und Bekannten auszutauschen oder sich auf die Suche nach alten Schulkameraden zu machen, haben in den letzten Jahren auch die Unternehmen und ihre Marketing- und Werbeexperten Facebook für ihre geschäftlichen Zwecke entdeckt. Dabei kommt es ihnen entgegen, dass mehr als 90 Prozent der Facebook Mitglieder zwischen 14 und 49 Jahren alt sind und damit der aktivsten Konsumentengruppe überhaupt angehören. Facebook bietet Unternehmern verschiedene Möglichkeiten, um über das soziale Netz Geld zu verdienen. Das Facebook Marketing spielt dabei vor allem im Online-Handel eine große Rolle, da der Verbraucher hier nicht das Medium wechseln muss, um auf ein Angebot, eine Aktion oder eine Empfehlung bei Facebook zu reagieren.

Eine der wichtigsten Werbeformen innerhalb des sozialen Netzes sind die Facebook Gruppen. Hier vernetzen sich Menschen mit bestimmten Interessen oder Hobbys, um sich über ihr Steckenpferd mit Gleichgesinnten auszutauschen. Jede Gruppe bei Facebook steht unter einem bestimmten Thema oder Motto. So ist es für Facebook Mitglieder einfach, sich für Gruppen zu entscheiden, die den eigenen Interessen entsprechen. Es ist naheliegend, dass engagierte Online-Händler bei Facebook eigene Gruppen gründen, um potenziellen Interessenten und Kunden eine Plattform zum gegenseitigen Austausch zu bieten und dort gleichzeitig die eigenen Produkte und Angebote ins rechte Licht zu rücken. Die Gründung einer Facebook Gruppe nimmt nur wenige Minuten und einige Klicks und Eingaben in Anspruch. Allerdings muss eine Gruppe, damit sie den erwünschten Effekt erzielt, regelmäßig betreut, gepflegt und verwaltet werden. Dabei ist es wichtig, dass die Gruppenmitglieder einen Mehrwert in dem Angebot entdecken. Wenn hier lediglich Produkte vorgestellt und zum Kauf angeboten werden, dann entwickelt sich das Interesse der Mitglieder schnell rückläufig. Stattdessen sollten innerhalb der Gruppe interessante Postings veröffentlicht werden, bei denen konkrete Informationen oder Probleme von Verbrauchern im Vordergrund stehen. Ebenso kann sich der Administrator der Gruppe durch kompetente Beiträge, gute Tipps und Ratschläge oder die Veröffentlichung interessanter Neuigkeiten und Trends einen guten Namen unter seinen Anhängern machen. Ist dies gelungen, dann verkraftet die Gruppengemeinde auch durchaus die ein oder andere konkrete Produktempfehlung und reagiert positiv auf entsprechende Angebote. Hält man sich als Händler an diese wichtigen Regeln, dann kann man per Facebook Marketing neue Kunden gewinnen und durch höhere Umsätze zusätzliches Geld verdienen.

Das Online-Magazin INTERNETHANDEL ist vor allem kleinen und mittleren Online-Händlern seit vielen Jahren ein Begriff und versorgt interessierte Leser Monat für Monat mit hilfreichen und verständlichen Informationen rund um den E-Commerce. In der aktuellen Ausgabe (Nr. 95, September 2011) hat sich das Magazin umfassend mit dem Thema „Geld verdienen mit Facebook“ beschäftigt und stellt engagierten Online-Händlern ganz konkrete Techniken und Strategien vor, wie sich das soziale Netz nutzen lässt, um zusätzliche Kunden zu gewinnen, bestehende Kunden zu binden und insgesamt höhere Umsätze zu erzielen. Der besondere Vorteil: Die meisten Bestandteile eines marktgerechten Facebook Marketing sind nicht mit hohen Kosten verbunden. Ihr Erfolg hängt vor allem von dem Sachverstand und dem Engagement des Online-Händlers ab.

Dies ist ein Gastbeitrag von Sebastian Huke, INTERNETHANDEL Web Trend Media

2 Responses to “Facebook Marketing für Online-Händler”

Read below or add a comment...

  1. Christian says:

    Interressanter Beitrag zu Facebook, hat mir gefallen.

  2. Kerstin says:

    Vielen Dank für diesen Artikel, leider ist vielen noch nicht bekannt, wie gut sich mit Facebook Geld verdienen lässt.

    Wichtig ist allerdings, daß man immer ehrlich ist, und auch auf Kritik der Mitglieder reagiert, ansonsten kann sowas schnell nach hinten losgehen und einen eher negativen Effekt haben. Das mussten schon Global Player am eigenen Leib spüren.

Leave A Comment...