Di. Nov 24th, 2020

Auch im September konnte ich mein gestecktes Umsatzziel von 4000 Euro erreichen und damit ein wenig mehr Kontinuität für mein Internet-Business schaffen, was mich natürlich sehr freut und vor allem beruhigt und festigt.

An den Einkommensquellen hat sich wenig geändert, die Haupteinnahmen kommen weiter von Clickbank, wenn gleich diese gegenüber den Vormonaten rückläufig waren. Dies konnte kompensiert werden durch höhere Einnahmen anderer Partnerprogramme wie Commission Junktion, Affilinet, Zanox, dem eBay Partnerprogramm und – neu – dem Flavio Simonetti Partnerprogramm. Das Amazon-Partnerprogramm bescherte mir die seit Monaten üblichen Einnahmen von ein wenig über 200 Euro.

Soviel zum Positiven.

Gründe für den Rückgang meiner Clickbank-Umsätze kann ich kaum finden. Die eingehenden Klicks (bei Clickbank “Hops” genannt) auf die Anbieterseiten sind ähnlich wie in den Vormonaten, die Konversationsrate ist gefallen. Könnte natürlich mit dem Ende der Ferien- und Urlaubszeit zu tun haben – Freizeit wird knapper und einiges an Geldmittel wurde für den Urlaub verwendet. Da ich diese “Phase” zum ersten Mal durchmache, fehlen mir hierfür einfach die Erfahrungswerte, wiedermal ist abwarten und beobachten angesagt.

Zu meinen Auto-Blogs gibt´s auch nichts Neues zu berichten, hinsichtlich der Besucherzahlen steigen und fallen sie unkontrollierbar, ohne auf meine Bemühungen hinsichtlich kontinuierlicher Werte Rücksicht zu nehmen. Auf Rat eines amerikanischen Internet-Marketers habe ich diese Tage meine ausgehenden Affiliate-Links mittels robots.txt von der Indexierung der Suchmaschinen ausgeschlossen. Mir fehlt jedoch der Glaube, dass diese Maßnahme des Rätsels Lösung ist.

Leider gab es zum Ende des Monats noch einen Tiefschlag: Mein in den letzten Monaten gefördertes Projekt Tiefpreise-Blog.de welches Mitte des Monats glänzende Rankings und Besucherzahlen aufzuweisen hatte ist seit kurzen fast gänzlich aus den Suchergebnissen verschwunden. Die Besucherzahlen gingen darauf von ca. 1100 pro Tag auf um die 400 runter. Grund dafür könnte eine mehrmalige Nichterreichbarkeit der Seite aufgrund Webspace-Ausfall sein. Langsam kommen die Besucher wieder und ich hoffe, dass sich der vorherige Zustand bald wieder herstellt.

Für den kommenden Monat möchte ich das Ziel für diesen Monat nochmals bestätigen und dann Anfang November über mein erstes Jahr als Internet-Marketer berichten (Ende Oktober 2009 ging´s los).

Ich muss mir eingestehen, dass ich mit meiner Vielzahl von Projekten etwas verrannt habe und werde diesen Monat vorranging nützen, dass dadurch entstandene Chaos (klingt jetzt schlimmer als es ist) zu beseitigen.

Dies ist auch der Grund, warum auf diesem Blog und meinem eBook-Blog sehr wenig im September los war. Mir fehlte einfach die Zeit. Ich muss einfach noch lernen Zeit für unvorhergesehene Ereignisse mit einzuplanen, welche mit der Masse meiner vielen Projekte halt immer mehr auftreten.

Weiter habe ich mir ein neues Premium Theme für WordPress namens Sokrates gegönnt, welches hier und auf einigen Auto-Blogs zum Einsatz kommt. Ich hoffe es gefällt.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.