Di. Nov 24th, 2020

Test: “arbeiten-von-zuhaus”
By Anton Neumair on Mittwoch, November 11th, 2009 | No Comments
Test: “arbeiten-von-zuhaus”

Ich bin ja skeptisch, wenn es um Anleitungen geht, die jedermann zu Umsätzen im Internet bringen soll.

Nach zwei missglückten Versuchen, habe ich mich doch nochmals begeistern lassen.

Ich muss dazu sagen, dass ich nur bei Anbietern mit Geld-zurück-Garantie bestelle, was bei den zwei – für mich – nicht brauchbaren Produkten auch geklappt hat.

So bin ich kürzlich auf das Angebot von Marcel Augustin gestoßen und habe mich gestern entschlossen es wahrzunehmen.

Zum Preis von 29,95 Euro habe ich 18 Videos und 7 eBooks (insgesamt 108 MB) sowie eine 14-Tage-Geld-zurück-Garantie erhalten.

Der erste Eindruck ist positiv: Die eBooks sind neu (laut Adobe Reader im Oktober 2009 erstellt) und die Videos durchaus professionell.

Laut Marcel Augustin soll ich bei Einhaltung seiner Schritt-für-Schritt-Anleitung innerhalb dieser 14 Tage die ersten Einnahmen erzielen.

Ich werde natürlich von der Rückgabegarantie Gebrauch machen, wenn ich keinen Erfolg damit habe. Da der Anbieter in Deutschland ist und die Zahlung über PayPal erfolgte mache ich mir keine Sorgen, dass ich mein Geld nicht wieder kriege.

Hier noch der Link zum Angebot:

arbeiten-von-zuhaus

relevante Themen zu diesem Eintrag:

Ergebnisse Juni 2011 beim Online-Verdienen
Durch gute Verhandlungsführung zum optimalen Einkauf
Schlüsselfertiges Shopsystem mit vollen Regalen
Ergebnisse Mai 2011 beim Online-Verdienen
Ergebnisse April 2011 beim Online-Verdienen

Share and Enjoy:

Print
Digg
del.icio.us
Facebook
Mixx
Google Bookmarks
Blogplay
LinkArena
Live
MisterWong.DE
MySpace
Propeller
Twitter
Webnews.de
Yahoo! Bookmarks
Yigg

Posted in Geld verdienen, Links | Tags arbeiten von zuhause, arbeiten-von-zuhaus, geld im internet verdienen, nebenverdienst, Zusatzeinkommen | Leave a comment
Mein Projekt: Media Autoresponder
By Anton Neumair on Dienstag, November 10th, 2009 | 3 Comments

Nische finden! Nische finden!

raten die “Experten”.

Was aber machen die “Blinden”?

Nein, mir ist es nicht gelungen, eine Nische im Internetangebot zu finden.

Ich bin durch Zufall auf mein erstes Projekt gestoßen: Der Media Autoresponder

Auf der Suche nach einem geeigneten Autoresponder für meine
Newsletter-Liste bin nicht glücklich geworden. Mietangebote sind mir zu
teuer, da meine Liste noch so umfangreich nicht ist.

Also Kauflösung und auf dem eigenen Webspace installiert. Herje, keine Doppelte
Eintragsbestätigung (“Double-Opt-In“),keine Anzeige der eingetragenen Teilnehmer – unbrauchbar das Ding.
Durch Zufall bin ich dann auf eine Lösung aus den USA gestoßen, die mir alles bietet was ich brauche.

Was liegt also näher diese hierzulande fast unbekannte Lösung selbst
anzubieten? Wie vielen Menschen da draußen geht es wohl noch so wie mir
es ging?

Da die Software und Anleitung nur in englisch verfügbar und voller
Fachbegriffe war, habe ich mich hingesetzt und eine deutsche Anleitung
über 20 Seiten erstellt, um das Produkt “massentauglich” zu machen.

Ich warte natürlich gespannt, wie mein erstes Projekt anläuft. Read More…

relevante Themen zu diesem Eintrag:

Test: “arbeiten-von-zuhaus”
By Anton Neumair on Mittwoch, November 11th, 2009 | No Comments
Test: “arbeiten-von-zuhaus”

Ich bin ja skeptisch, wenn es um Anleitungen geht, die jedermann zu Umsätzen im Internet bringen soll.

Nach zwei missglückten Versuchen, habe ich mich doch nochmals begeistern lassen.

Ich muss dazu sagen, dass ich nur bei Anbietern mit Geld-zurück-Garantie bestelle, was bei den zwei – für mich – nicht brauchbaren Produkten auch geklappt hat.

So bin ich kürzlich auf das Angebot von Marcel Augustin gestoßen und habe mich gestern entschlossen es wahrzunehmen.

Zum Preis von 29,95 Euro habe ich 18 Videos und 7 eBooks (insgesamt 108 MB) sowie eine 14-Tage-Geld-zurück-Garantie erhalten.

Der erste Eindruck ist positiv: Die eBooks sind neu (laut Adobe Reader im Oktober 2009 erstellt) und die Videos durchaus professionell.

Laut Marcel Augustin soll ich bei Einhaltung seiner Schritt-für-Schritt-Anleitung innerhalb dieser 14 Tage die ersten Einnahmen erzielen.

Ich werde natürlich von der Rückgabegarantie Gebrauch machen, wenn ich keinen Erfolg damit habe. Da der Anbieter in Deutschland ist und die Zahlung über PayPal erfolgte mache ich mir keine Sorgen, dass ich mein Geld nicht wieder kriege.

Hier noch der Link zum Angebot:

arbeiten-von-zuhaus

relevante Themen zu diesem Eintrag:

Ergebnisse Juni 2011 beim Online-Verdienen
Durch gute Verhandlungsführung zum optimalen Einkauf
Schlüsselfertiges Shopsystem mit vollen Regalen
Ergebnisse Mai 2011 beim Online-Verdienen
Ergebnisse April 2011 beim Online-Verdienen

Share and Enjoy:

Print
Digg
del.icio.us
Facebook
Mixx
Google Bookmarks
Blogplay
LinkArena
Live
MisterWong.DE
MySpace
Propeller
Twitter
Webnews.de
Yahoo! Bookmarks
Yigg

Posted in Geld verdienen, Links | Tags arbeiten von zuhause, arbeiten-von-zuhaus, geld im internet verdienen, nebenverdienst, Zusatzeinkommen | Leave a comment
Mein Projekt: Media Autoresponder
By Anton Neumair on Dienstag, November 10th, 2009 | 3 Comments

Nische finden! Nische finden!

raten die “Experten”.

Was aber machen die “Blinden”?

Nein, mir ist es nicht gelungen, eine Nische im Internetangebot zu finden.

Ich bin durch Zufall auf mein erstes Projekt gestoßen: Der Media Autoresponder

Auf der Suche nach einem geeigneten Autoresponder für meine
Newsletter-Liste bin nicht glücklich geworden. Mietangebote sind mir zu
teuer, da meine Liste noch so umfangreich nicht ist.

Also Kauflösung und auf dem eigenen Webspace installiert. Herje, keine Doppelte
Eintragsbestätigung (“Double-Opt-In“),keine Anzeige der eingetragenen Teilnehmer – unbrauchbar das Ding.
Durch Zufall bin ich dann auf eine Lösung aus den USA gestoßen, die mir alles bietet was ich brauche.

Was liegt also näher diese hierzulande fast unbekannte Lösung selbst
anzubieten? Wie vielen Menschen da draußen geht es wohl noch so wie mir
es ging?

Da die Software und Anleitung nur in englisch verfügbar und voller
Fachbegriffe war, habe ich mich hingesetzt und eine deutsche Anleitung
über 20 Seiten erstellt, um das Produkt “massentauglich” zu machen.

Ich warte natürlich gespannt, wie mein erstes Projekt anläuft. Read More…

relevante Themen zu diesem Eintrag:

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.