Do. Nov 26th, 2020

Yoofive – das 5€-Dienstleistungsportal ist ein Gastartikel von Franziska Ehms, Agentur SigmaMarketing.

Yoofive ist ein Online-Portal der Leipziger Agentur SigmaMarketing. Dabei handelt es sich um eine Plattform für Dienstleistungen. Jeder kann auf dieser Serviceleistungen anbieten und nutzen. Yoofive macht es möglich, Kunden von dem Können anderer profitieren zu lassen.

Wie funktioniert Yoofive?

Yoofive beruht auf einem einfachen Prinzip: Jede Dienstleistung kostet den Kunden genau fünf Euro und jede Dienstleistung bringt dem Anbieter genau vier Euro. Das heißt auf Yoofive gibt es alles für fünf Euro. Ohne wenn und aber. Das Portal finanziert sich, indem es durch jeden Auftrag einen Euro erhält, das bedeutet: Der Kunde bezahlt fünf Euro, der Dienstleister erhält vier Euro und ein Euro geht an die Plattform als Bereitstellungsprovision.

Die Dienstleistungen zu nutzen, ist unkompliziert: Der Kunde findet durch die vielfältigen Kategorien ein Angebot seiner Wahl und vergibt einen Auftrag. Diesen bezahlt er über PayPal und erhält in kurzer Zeit die fertiggestellte Arbeit. Sollte der Käufer mit dem Endergebnis nicht zufrieden sein, hat er noch 48 Stunden Zeit, um Korrekturen von Seiten des Anbieters zu erbitten.

Auch das Ausschreiben von Serviceleistungen ist simpel. Dabei sind der Kreativität des Anbieters kaum Grenzen gesetzt. Nach der Registrierung kann der Nutzer seine Dienstleistungen zur Verfügung stellen und wird für jede abgeschlossene Arbeit bezahlt. Je kreativer ein Angebot ist, umso höher ist die Möglichkeit, dass es oft genutzt wird.

Was sind die Vorteile von Yoofive?

Natürlich ist ein Nebeneinkommen von fünf Euro pro Serviceleistung nicht gerade hoch. Trotzdem kann Yoofive als kleiner Verdienst sehr praktikabel sein. Wenn man seinen Fokus auf einfache Tätigkeiten legt, die man in abgewandelter Form immer wieder verkaufen kann, kann man mit diesem Online-Portal im Monat schnell 150 Euro verdienen. Außerdem kann man nicht nur mit dem Anbieten von Dienstleistungen Geld verdienen, sondern auch mit dem Anwerben von Freunden. Für jeden angeworbenen Freund, der ein Angebot nutzt, bekommt der Werber eine kleine Provision.

Für den Kunden bedeutet Yoofive nur eins: das billige und teils professionelle Umsetzen von Dienstleistungen für nur fünf Euro.

Welche Dienstleistungen gibt es auf Yoofive?

Wenn es sich um kein illegales Angebot handelt, kann jeder auf Yoofive ausschreiben, was er will – solange er bereit ist, dieses Inserat für fünf Euro umzusetzen.

Auf der Online-Plattform gibt es jetzt schon die unterschiedlichsten Angebote, wie beispielsweise das Machen von Hausaufgaben oder das Verschicken von Postkarten aus allen Teilen der Welt. Außerdem findet man Dienstleistungen wie das Programmieren einer Homepage, das Bearbeiten von Bildern oder das Erstellen eines Logos/Banners für eine Website.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.